ÄrztInnenkammer

Als ÄrztIn gibt es zwei Optionen um die Politik der Ärztekammer zu beeinflussen. Entweder man entscheidet sich dafür die Ärztekammer von außen zu kritisieren und Druck auszuüben oder man geht in die Kammer und versucht sie von innen heraus den eigenen Idealen und Vorstellungen entsprechend zu prägen. 

Wir wollen beides: wir wollen die Politik der Kammer kritisch reflektieren und uns öffentlich darüber äiußern, was wir gut und weniger gut finden. Wir wollen aber auch direkt einen konstruktiven Beitrag in der Kammer leisten. Derzeit können wir uns als Verein und als Privatpersonen zu unterschiedlichen gesundheitspolitischen Themen äußern; eine basisdemokratische Legitimation durch die wahlberechtigten ÄrztInnen in Österreich verleiht unseren Anliegen aber eine dringend notwendige, gesetzlich verankerte Legitimation.