Kategorien
Home

Infobögen zu COVID-19 Impfungen für den ärztlichen Gebrauch

#impfluencer #covid19 #stopthepandemic #vaccinator #nextgendoctors #jungevereinigung

Vielgeschätzte KollegInnen,

dieser Artikel soll als Orientierung dienen und wichtige Quellen auflisten, die als wertvolle Ressource für Aufklärungsgespräche bzgl. COVID-19-Impfung konsultiert werden könnten. Oben, als auch unter diesem Link (https://bit.ly/3n1H6sF), finden Sie erweiterten PatientInneninformationsbogen für eine Impfung mit Comirnaty (BioNTech/Pfizer), Vaxzevria (AstraZeneca), Moderna von Moderna und Janssen (J&J) für die Ordination, die Impfstraße oder die Impfbox.

Vielen Dank, dass Sie so einen wertvollen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten. Vielen Dank an Theresa Körbel für die Unterstützung bei der Recherche und an Dr. Marton Széll fürs unentgeltliche Korrekturlesen und seine unermüdliche Tätigkeit im nationalen Impfgremium.

Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit, die hier bereitgestellten Informationen ersetzen das ärztliche Aufklärungsgespräch nicht. Das Lesen der Fachinformation und die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zu COVID-19 Impfstoffen ist obligat. Benutzung auf eigenes Risiko. 

Mit besten Grüßen

das Team der Jungen Vereinigung (http://neu.vereinigung.at/) in Kooperation mit nextgendoctors (www.nextgendoctors.at)

v.l.n.r. (Antonia Greb, Tom Eric Dablander, Anna-Christina Kichler, Frédéric Toemboel)

Aktualisierte Version immer abrufbar unter:
Kurzer Link: https://bit.ly/3n1H6sF auf den Informationsbögen vermerkt

Team zur Ärztekammerwahl Wien 2022 in der Sektion TurnusärztInnen:

Dr. Antonia Greb
Assistenzärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin
KH der Barmherzigen Schwestern Wien
Mitglied Junge Vereinigung

Dr. Tom Eric Dablander
Arzt in Basisausbildung
Klinik Donaustadt
Mitglied Junge Vereinigung
Gründer www.nextgendoctors.at
Kontakt: office@nextgendoctors.at

Dr. Anna-Christina Kichler
Ärztin in Weiterbildung zur Allgemeinmedizinerin
Klinik Landstraße
Mitglied Junge Vereinigung

Dr. Frédéric Toemboel
Assistenzarzt in Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Universitätsklinik AKH Wien
Mitglied Junge Vereinigung + Gründer AKH Initiative

Wie verwenden wir die folgenden Unterlagen?
Die folierten Informationsblätter werden den PatientInnen kurz vor der Aufklärung zum Lesen zur Verfügung gestellt und anschließend wieder eingesammelt. Dadurch kann die Aufklärung umfangreicher, effizienter und schneller durchgeführt werden. Etwaige patientInnenspezifische Fragen werden im individuellen Aufklärungsgespräch geklärt.

Wichtige Ressourcen zum Nachlesen: 

Es wurde in den Informationsbögen absichtlich davon abgesehen über eine Teilimpfimmunität nach 1. Teilimpfung zu informieren, da sich die Fälle von Personen, die sich nach der 1. Teilimpfung infiziert haben, häufen. 

Fachinformationen zu den zugelassenen Impfstoffen:
https://www.ema.europa.eu/en/human-regulatory/overview/public-health-threats/coronavirus-disease-covid-19/treatments-vaccines/vaccines-covid-19/covid-19-vaccines-authorised#authorised-covid-19-vaccines-section

Gesundheitsministerium → Empfehlungen des Nationalen Impfgremiums:
https://www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung/Corona-Schutzimpfung—Fachinformationen.html

Lt. Nationalem Impfgremium und den aktuellen Informationen des RKI ist für PatientInnen bei St.p. COVID-19 Infektion nur eine Corona-Teilimpfung 6-8 Monate nach der Infektion empfohlen. (Stand 15.04.2021)

Impfungen unter Immunsuppression:
https://www.meduniwien.ac.at/hp/fileadmin/tropenmedizin/DokumenteChristina/CS-Impfungen_bei_Immunsuppr.2016.pdf
https://link.springer.com/article/10.1007/s00103-019-02905-1

WHO & RKI:
https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/covid-19-vaccines
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/16_21.pdf?__blob=publicationFile

Alle COVID-19 Vakzine weltweit und Zulassungsstudien:
https://www.who.int/publications/m/item/draft-landscape-of-covid-19-candidate-vaccines

FAQ:
https://www.aerztekammer.at/faq-covid-impfung
https://www.aekwien.at/web/wien/faq-covid-impfung

VITT, ehemals VIPIT (=Vaccine/Virus Induced Immune Thrombotic Thrombocytopenia):

https://www.aekwien.at/documents/263869/411179/210329_VIPIT_Empfehlung.pdf/8159f806-354a-e6ea-ab3b-d0c2167fd4f3

https://www.ema.europa.eu/en/news/astrazenecas-covid-19-vaccine-ema-finds-possible-link-very-rare-cases-unusual-blood-clots-low-blood

Handelsname AstraZeneca = Vaxzevria

“Basischarakteristika der Zulassungsstudien zur Wirksamkeit und Sicherheit der COVID-19-Impfstoffe” (April 2021) https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/16_21.pdf?__blob=publicationFile Seite 31

“Daten zur Impfstoffwirksamkeit der COVID-19-Impfstoffe aus den Zulassungsstudien” (April 2021) https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2021/Ausgaben/16_21.pdf?__blob=publicationFile Seite 32

Lagerung, Zulassungalter und Impfstoffhandling:
Neue offizielle Lagerungsempfehlung von Comirnaty: bis zu 14 Tagen bei -25 bis -15 °C (für nähere Informationen zur Haltbarkeit nach dem Auftauen bitte die Fachinformation konsultieren)

https://www.basg.gv.at/fileadmin/redakteure/05_KonsumentInnen/Impfstoffe/Impfstoffliste.pdf (abgerufen am 10.04.2021) 

Vertiefende Informationen:

  • Fälle von Thombosen und Thrombozytopenien (Mesenterialvenen/zerebrale Venen/zerebrale Sinusvenenthrombosen) bei Personen nach Impfung mit COVID-19-Impfung von AstraZeneca, zumeist innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung, zumeist Frauen unter 55 Jahre (3)
  • PatientInnen darauf hinweisen, dass ärztliche Hilfe aufgesucht werden soll bei Symptomen einer Thromboembolie, Thrombozytopenie und zerebralen Blutgerinnseln inkl. Blutungsneigung, persistierende oder starke Kopfschmerzen (3)
  • Vom vorbeugenden Einsatz gerinnungshemmender Medikamente (z.B. Acetylsalicylsäure, niedermolekulares Heparin, etc.) wegen einer COVID-19-Impfung wird ausdrücklich abgeraten. Bestehende Gerinnungsmedikation sollte selbstverständlich beibehalten werden.”  (Stellungnahme nationales Impfgremium)
  • Durch die Impfung kommt es wahrscheinlich im Rahmen der inflammatorischen Reaktion und Immunstimulation zu einer Antikörperbildung gegen Plättchenantigene. Diese Antikörper induzieren dann abhängig oder unabhängig von Heparin über den Fc-Rezeptor eine massive Thrombozytenaktivierung in Analogie zur heparininduzierten Thrombozytopenie (HIT). Dieser Mechanismus (HIT mimicry) konnte bei vier Patienten mit einer Sinus-/Hirnvenenthrombose nach Impfung mit dem AstraZeneca COVID-19 Vakzin im Labor von Andreas Greinacher in Kooperation mit anderen GTH Mitgliedern nachgewiesen werden.” (4)
  • rekombinanter replikationsdefizienter Vektor: Schimpansen-Adenovektor mit genetischem Code für SARS-CoV-2 Spike-Glykoprotein (1)
  • ab 18 Jahre zugelassen (1)
  • Impfschutz beginnt nach ca. 3 Wochen nach der 1. Dosis (1)
  • ungefähr vollständiger Impfschutz nach ca. 15 Tagen nach 2. Dosis (1)
  • adverse reactions laut Zulassungsstudie in abnehmender Reihenfolge: Schmerzen an Einstichstelle, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Unwohlsein, subfebrile Temperatur bis Fieber, Schüttelfrost, Gelenkschmerzen, Übelkeit – nach der 2. Dosis milder und weniger häufig (1)

Vaccine efficacy für symptomatic COVID-19:

  • 70% laut Zulassungsstudie (6)
  • spätere Studien: 76% nach einer Dosis, bei Intervall von 12 Wochen oder länger: 82% (5) 
  • 79% laut press release AstraZeneca 22.03.2021 (8)

Quellen:

  1. https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/covid-19-vaccine-astrazeneca-epar-product-information_en.pdf
  1. https://www.basg.gv.at/fileadmin/redakteure/05_KonsumentInnen/Impfstoffe/Bericht_BASG_Nebenwirkungsmeldungen_27.12.2020-12.03.2021.pdf?sword_list%5B0%5D=astrazeneca#
  2. https://www.ema.europa.eu/en/news/covid-19-vaccine-astrazeneca-benefits-still-outweigh-risks-despite-possible-link-rare-blood-clots
  3. https://gth-online.org/wp-content/uploads/2021/03/GTH_Stellungnahme_AstraZeneca_3_19032021-3.pdf
  4. https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(21)00432-3/fulltext
  5. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33306989/
  6. https://www.sozialministerium.at/dam/jcr:a3fc9ee0-6111-4fc0-a990-0057e921d431/COVID-19-Impfungen__Anwendungsempfehlung_des_Nationalen_Impfgremiums_Version_2.4_(Stand__10.03.2021)_%C3%84nderungen_gelb_markiert.pdf
  7. https://www.astrazeneca.com/content/astraz/media-centre/press-releases/2021/astrazeneca-us-vaccine-trial-met-primary-endpoint.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.